Zungenentspannung

Für diese Übung braucht es nicht viel.

  • Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Zunge zu entspannen. Sie sollte vollkommen gelöst in Ihrem Mund liegen und sich nicht bewegen.
  • Konzentrieren Sie sich auf diesen Zustand und darauf, was er sonst noch in Ihrem Körper bewirkt.

Die Zunge ist den ganzen Tag in Aktion und besonders aus diesem Grund ist es wichtig, sie ab und an gut zu entspannen. Auch der Beckenboden und seine Entspannung hängen fest mit der Entspannung der Zunge zusammen.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen