Zahl des Monats:

… Österreicher, also rund ein Viertel unserer Bevölkerung, hat massive Verständnisprobleme mit dem, was der Arzt sagt. Das ergab eine Studie des Ludwig Boltzmann Instituts für Gesundheitsförderungsforschung. Das gesundheitliche und medizinische Wissen der Bevölkerung sei problematisch gering, so die Studienleiter. Ziel müsse es sein, das System verständlicher zu machen sowie die Bevölkerung darin zu schulen, richtig mit den Informationen umzugehen.

Vorheriger ArtikelHyaluronsäure gegen Halsschmerzen!
Nächster ArtikelGendermedizin

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen