Volle Wäsche Energie sparen!

1 Technologie-Plus
Moderne Waschmaschinen haben immer weniger Appetit auf Wasser und Strom. Was letztlich nicht nur die Natur, sondern auch unser Haushaltsbudget erbaut. Die Energiebilanz beim Waschen lässt sich aber noch weiter verbessern – ganz einfach.

2 Cool Waschen
So hilft uns auch die Waschmittelindustrie sparen. Die meiste Energie wird nämlich für das Wasseraufheizen aufgewendet. Mit neuartigen Kompaktwaschmitteln kann man die Temperatur deutlich absenken, weil diese bereits ab 15 Grad saubere Ergebnisse liefern.

3 Niedrigenergie
Z.B. wird bei 90 Grad zehnmal mehr Energie als bei 30 Grad verbraucht. Wer zu leistungsfähigen Waschmitteln greift, kann nicht nur niedriger temperieren, sondern getrost auch auf den Vorwaschgang verzichten. Spart bis zu 20 Liter Wasser und schont die Textilien!

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen