Verhaltenssucht und Essstörungen – Beratung – Behandlung – Betreuung

Angebote

  • Medizinische Diagnostik,
  • Psychiatrische Diagnostik,
  • Psychologische Diagnostik,
  • Medizinische Therapien,
  • Möglichkeit, verschiedene Therapien in Anspruch zu nehmen (Familientherapie, Einzeltherapie, Gruppentherapie, Körpertherapie etc.),
  • Mehrere Formen der Psychotherapie (spezifische Therapien für Magersucht, Bulimie, z. B. Internet-Psychoedukation),
  • Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme an wissenschaftlichen Studien zur Entstehung und Therapie von Essstörungen.

Terminvereinbarung:
Um eine telefonische Terminvereinbarung wird gebeten (täglich 9:00-14:00). In Notfällen ist es möglich, sich rund um die Uhr unter 01 404 00-3034 zu melden.
Hinweis:
Eine E-Card oder ein Krankenschein ist erforderlich. Für SozialhilfeempfängerInnen, die nicht krankenversichert sind, gilt der Sozialhilfekrankenschein.
MitarbeiterInnen:
FachärztInnen, PsychologInnen, eine Sozialarbeiterin, Krankenpflegepersonen, PsychotherapeutInnen, Wissenschaftliche MitarbeiterInnen, DiätassistentInnen
Träger: Stadt Wien und Bund

ADRESSE Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
TELEFON 01 404 00-3014 bzw. -3015
E-MAIL essstoerung@meduniwien.ac.at
INTERNET www.meduniwien.ac.at/essstoerungen und www.ess-stoerung.eu
ÖFFNUNGSZEITEN   Mo-Sa 9:00-14:00

Vorheriger ArtikelYoga bei Depression
Nächster ArtikelAqua Joggen

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen