Tipps gegen Heißhunger

  • Obst oder Joghurt füllt den Magen besser als Schokolade oder Chips.
  • Auch Vollkornprodukte oder ballaststoffreiches Gemüse halten länger satt.
  • Frühstücken Sie ausgiebig, am besten eiweißreiche Kost.
  • Trinken Sie vor den Mahlzeiten ein großes Glas Wasser oder Tee. Das hält länger satt.
  • Scharfes und Saures bremst den Appetit.
  • Kauen Sie beim Essen ausgiebig.
  • Suppen sind Hungerbremser und zudem kalorienarm.
  • Drücken Sie mehrmals 20 Sekunden lang zwischen Nase und Oberlippe. Dieser Akupressurpunkt wirkt auf das Appetitzentrum im Gehirn bremsend.
  • Auch Stress oder Langeweile führen zu Heißhunger-Attacken. Versuchen Sie, sich mithilfe von Spaziergängen, einem guten Buch oder einem heißen Bad zu entspannen!
Vorheriger ArtikelLakritze bei Magenbeschwerden
Nächster ArtikelDick & unbeliebt

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen