Text wiederholen

Für diese Übung benötigt man eine Stoppuhr und einen Text. Das kann ein Artikel aus einer Tageszeitung oder Zeitschrift sein, oder auch aus einem Buch, das man noch nicht gelesen hat.
Dann die Zeit nehmen – am besten mit zwei Minuten beginnen. In diesen zwei Minuten möglichst viel Text lesen. Ist die Zeit um, versucht man den Inhalt des Gelesenen so weit wie möglich wortgetreu – auch wenn es nur einige Phrasen sind – wiederzugeben. Das ist eine ausgezeichnete Gedächtnisübung.

Vorheriger ArtikelGeschichten erfinden
Nächster ArtikelSo viel wie möglich merken

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen