Start Schlagworte Kindergarten

Tag: Kindergarten

Sicher in der Fremde

Der Besuch Ihres Kindes in einer Kinderbetreuungseinrichtung muss gut vorbereitet werden, und es braucht viel Zeit, damit es nicht zu viele Tränen beim Abschied gibt – und Ihr Kind guter Dinge vieles fürs Leben lernen kann.
Ilustration: Gerhard Marschik

„Ich kann schon ohne Mama und Papa …“

Das elterliche Nest zu verlassen bedeutet für das Kind einen großen Schritt in Richtung Selbständigkeit. Größtmögliche Selbständigkeit zu fördern ist eines der schönsten Geschenke, das Sie Ihrem Kind machen können.
Illustration: Carola Holland

„Ich bin schon sechs“

Wie die Zeit vergeht: Aus dem verspielten Kindergartenkind ist ein Schulkind geworden – und das nicht nur äußerlich. Rund um das sechste Lebensjahr finden im Leben ihres Kindes große Veränderungen statt. Manchmal ist es als Eltern gar nicht so leicht sich auf die neuen Anforderungen einzustellen.
Foto: flickr.com - Uriel 1998

Aller Anfang ist schwer

Viele Eltern machen sich über die kommende Schullaufbahn ihres Kindes Gedanken, sie wollen ihrem Kind zu einem guten Start im Leben verhelfen und das ist auch gut so.
Foto: flickr.com - dieter_weinelt

Ein wichtiger Schritt – Der Eintritt in den Kindergarten

Eine Mutter drückte es in der Elternrunde so treffend aus: „Ich freute mich so über mein Baby, das ich im Arm halten und herumtragen konnte, aber diese Zeit ging leider viel zu schnell vorbei!" Die gesamte Entwicklung eines Kindes erfordert immer wieder Verabschieden von einem Lebensabschnitt und gleichzeitiges Hineingehen in eine neue, noch unbekannte Phase. Der Eintritt des Kindes in den Kindergarten stellt für die ganze Familie ein einschneidendes Ereignis dar, da es meist für das Kind den ersten Übergang in ein Leben außerhalb der Familie und der vertrauten Geborgenheit bedeutet. Eltern müssen ihre Rolle als einzige oder zumindest Hauptbezugspersonen aufgeben und den Einfluss von außen zulassen indem sie ihr Kind vertrauensvoll loslassen.
Foto: flickr.com - premus

Erste Trennung vom Kind

Tante Monika und Onkel Herbert besuchen Familie Maier. Bei der Begrüßung strahlt die acht Monate alte Laura die Tante an. Laura lässt sich von ihrer Tante auf den Arm nehmen, greift ihr ins Gesicht und in die Haare. Die Tante freut sich darüber und ist stolz. Kaum hält der Onkel Laura im Arm, beginnt sie zu schreien ...

Früh übt sich im Kindergarten

Ist die richtige Lebensweise Erziehungssache?
Fachleute sind sich einig: das spätere Gesundheitsverhalten wird bereits im Kindergartenalter entscheidend geprägt.
Foto: flickr.com - woodleywonderworks

Hilfe, ich komme in die Schule!

Der erste Schultag. Dieser Moment verändert die ganz persönliche Welt jedes einzelnen Kindes – aber auch der gesamten Familie. Ihr Kind muss auch erst lernen, mit diesen Veränderungen umzugehen, seien Sie daher geduldig. Und was meinen die Betroffenen selbst? Wir haben bei einer erfahrenen Mutter, einer engagierten Volksschullehrerin und beim neunjährigen Thomas nachgefragt.
Foto: privat

Stay Connected

21,597FansGefällt mir
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles