Sucht- und Drogenkoordination Wien

Die Aufgabe des Wiener Drogenkoordinators, Michael Dressel, MA, ist die Umsetzung des Wiener Drogenkonzepts, die strategische Ausrichtung der Drogenpolitik und die Organisation der Suchtund Drogenhilfe in Wien. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem Drogenbeauftragten der Stadt Wien, Dr. Alexander David. Der Wiener Drogenkoordinator Michael Dressel ist gleichzeitig inhaltlicher Geschäftsführer der Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH.

ADRESSE: Modecenterstraße 14/Block B/2. OG, 1030 Wien
TELEFON: 01 4000 87375
E-MAIL: office@sd-wien.at
INTERNET: www.drogenhilfe.at

SUCHT- UND DROGENKOORDINATION WIEN gemeinnützige GmbH
GESCHÄFTSFÜHRUNG UND BÜRO DES WIENER DROGENKOORDINATORS

Der Wiener Drogenkoordinator, Michael Dressel, MA, und die Stellen der Geschäftsführung sind für die Umsetzung der Ziele des Wiener Drogenkonzepts verantwortlich.

Hautpsächliche Aufgaben:

  • Vorbeugung der Entstehung von Suchterkrankungen,
  • Sicherstellung der Beratung, Behandlung und Betreuung von Betroffenen,
  • Vermeidung von sozialer und beruflicher Desintegration durch Förderung der Reintegration,
  • Gewährleistung der Sicherheit der Wiener Bevölkerung im Sinne des Drogenkonzepts.

Die Sucht- und Drogenkoordination Wien besteht zudem aus eigenen Abteilungen, die mit der Umsetzung oben genannter Aufgaben betraut sind:

  • Institut für Suchtdiagnostik
  • Institut für Suchtprävention
  • Ambulatorium für Suchtkranke
  • Spitalsverbindungsdienst CONTACT
  • DSA im AKH (Drogensozialarbeit im AKH)
  • TIP (Beratungsstelle für Suchtkranke)

Genauere Informationen und Kontaktmöglichkeiten zu den einzelnen Abteilungen werden auf den folgenden Seiten gesondert angeführt.

ADRESSE: Modecenterstraße 14/Block B/2. OG, 1030 Wien
TELEFON: 01 4000 87375
E-MAIL: office@sd-wien.at
INTERNET: www.drogenhilfe.at

Vorheriger ArtikelYoga bei Depression
Nächster ArtikelAqua Joggen

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen