Stretching


Passive Dehnung
Zeit
Zeitpunkt
Effekt
Risiko
Praxis
Passiv-statische Dehnung oder Stretching
1. Gehaltene Dehnung oder Dauerdehnung,
10-60 sec
nach Training
*
*
***
auch Stretching klassisch nach Bob Anderson
2. Anspannungs-Entspannungsdehnen,
10-60 sec
nach Training
***
*
**
CR-Methode, Contract-Relax Stretching
Anspannen des zu dehnenden Muskels 3-10 sec
Dehnung selbst 10-60 sec
Passiv-dynamisches Dehnen
5-15 Wiederholungen
vor Training
**
***
*
3. Partnerdehnung
Vorsicht nur von Therapeuthen und Spowo
Aktive Dehnung
Zeit
Zeitpunkt
Effekt
Risiko
Praxis
Akiv-statisches Dehnen
4. Mit Anspannen des Gegenspielers
10-60 sec
nach Training
**
**
**
AC-Methode, Antagonist-Contract Stretching
z.B. Oberschenkelvorderseite anspannen
wenn Rückseite gedehnt wird (anspannen vor und während der Dehnung)
5. Bewegt-statisches Dehnen
3-4mal 5-10 sec.
vor und nach Training
***
*
**
Dehnposition nach 5-10sec. Verändern
bzw. verstärken
6. Aktiv-dynamisches Dehnen
5-15 Wiederholungen
vor Training
**
***
*
Rhythmisch, intermittierendes Dehnen
ä. früherer „Zerrgymnastik“
Vorheriger ArtikelEntspannung trainieren
Nächster ArtikelEine Viertelstunde Sport

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen