Stress? Dann wird‘s ein Mädchen!

Wer hingegen ruhig und zufrieden durchs Leben geht, hat größere Chancen, einen Buben zu gebären. Das zeigt eine Studie der renommierten britischen Universität in Oxford. Die Ergebnisse seien eindeutig, so die Wissenschaftler, die anhand der Messung des Stresshormons Cortisol im Blut der Frauen zu dieser verblüffenden Erkenntnis kamen.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen