Souvenir, Souvenir

Macht nix. Als sentimentale Erinnerung an unbeschwerte Tage mit meist geringem Wert gehören Souvenirs dazu wie das Amen im Gebet. Und selbst auf die Gefahr hin, dass sie einem, zu Hause angekommen, plötzlich furchtbar kitschig erscheinen und in Folge ein Staubfängerdasein fristen: Sie sind Balsam für Herz und Seele – die kleinen, hübschen Trophäen aus fremden Gefilden – als Symbol für den Sommer 2011.

Vorheriger ArtikelLexika
Nächster ArtikelTipps gegen Heißhungerattacken

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen