So vertreiben Sie sie ohne Gift


1 Ameisen

Ameisenstraßen mit Staubsauger mehrmals aufsaugen, dann mit Seifenlösung abwaschen und mit Zitronensaft oder einigen Tropfen eines ätherischen Öls (Lavendel-, Zitrusöl) beträufeln. Alternativ: Salz oder Backpulver auf die Ameisenstraße streuen. Mehrmals erneuern!

2 Textilmotten
Ätherische Öle reichen hier leider nicht alleine. Schrank komplett ausräumen, gründlich saugen, mit Essigwasser sorgfältig auswaschen, trocken nachwischen. Zusätzlich Leimfallen mit Pheromonen aufstellen. Befallene Textilien so heiß wie möglich waschen oder in die Sonne hängen.

3 Gelsen
Im Innenraum Schale mit Essig oder mit Wasser und einigen Tropfen Zitronen-, Nelken-, Minze-, oder Lavendelöl aufstellen. Bevorzugen Sie auch bei käuflichen Repellentien solche auf Basis ätherischer Öle, sie wirken genauso gut wie chemische Mittel.
Infos: www.dieumweltberatung.at

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen