So sparen Sie Energie!

1 Stille Stromfresser einfach ausschalten! Pro Haushalt finden sich 10–20 Geräte, die im Standby-Modus Strom verbrauchen: DVD-Player, Handy-Ladegeräte, Computer, Drucker … Trennen Sie diese Geräte vollständig vom Netz. Praktisch ist eine ausschaltbare Steckerleiste. Ersparnis pro Jahr: bis 34 € und 70kg CO2 .

2 Im Kühlschrank sind 5–8 Grad optimal. Messen Sie einfach mit einem Thermometer im obersten Fach ganz vorne und justieren Sie Ihren Kühlregler neu. Kontrollieren Sie die Türdichtung und lassen Sie warme Speisen auskühlen, bevor sie in den Eiskasten kommen. Ersparnis pro Jahr: bis 10 € und 22kg CO2.

3 Energiesparlampen zahlen sich aus! Sie verbrauchen zirka 80 % weniger als herkömmliche Glühbirnen. Man spart also Strom und schützt gleichzeitig das Klima. Sinn machen sie dort, wo Licht lange und durchgehend benötigt wird, z.B. im Wohnzimmer. Ersparnis pro Jahr: bis 42 € und 86kg CO2. www.umweltberatung.at

Vorheriger ArtikelRund ist nicht g ’sund
Nächster ArtikelWunderwege zur Traumfigur?

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen