Sich und andere annehmen

Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl nehmen andere mit all ihren Fehlern eher an, als sich selbst. Wenn man sich bewusst macht, dass man diese Menschen mit ihren Fehlern nicht weniger liebenswert empfindet, fällt es leichter, sich selbst Fehler einzugestehen und bei sich zu akzeptieren.
Hier kann folgende Übung helfen: Notieren Sie in Ihrem Buch die Namen einiger Menschen, die Sie lieben, die Sie schätzen und auch bewundern. Dann schreiben Sie zu jeder Person deren negative Seiten auf, die man oft auch bewusst verdrängt und nicht sehen will.

Vorheriger ArtikelPerspektive wechseln
Nächster ArtikelIch bin nicht schuld

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen