Schwer wie Blei

  • Legen Sie sich entspannt auf den Rücken, schließen Sie die Augen und sagen Sie sich: „Ich bin ruhig und entspannt“.
  • Nun konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper und die einzelnen Gliedmaßen.
  • Wiederholen Sie sechs Mal den Satz: „Ich werde ganz schwer“, bis Sie schließlich aus der Schwere in ein Gefühl von Schwerelosigkeit gelangen. Genießen Sie dieses Gefühl solange Sie möchten und konzentrieren Sie sich darauf, dass Sie in vollkommener Ruhe und Entspanntheit schwerelos im Raum schweben.
  • Mit dem Satz: „Augen auf!“ können Sie diese Übung beenden, sobald Sie sich bereit dafür fühlen.
Vorheriger ArtikelEinschlaf-Yoga
Nächster ArtikelDie Bauchatmung

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen