Rund ums Geld – Alleinerziehend

  • Machen Sie sich beim Thema Unterhalt bewusst, dass es um die materielle Sicherheit und Lebensbasis Ihres Kindes geht.
  • Vermitteln Sie durch Ihr Vorbild Ihrem Kind einen sinnvollen Umgang mit Geld und Sorgfalt im Umgang mit materiellen Dingen.
  • Achten Sie auf das, was Ihr Kind für seine Entwicklung und die Entfaltung seiner Möglichkeiten braucht, aber vermeiden Sie materielles Verwöhnen.
  • Bemühen Sie sich um Fairness beim Unterhalt für den geschiedenen Partner. Dies kommt auch Ihrem Kind zugute.
  • Halten Sie Termine für Unterhaltszahlungen ein.
  • Bemühen Sie sich generell um einen achtungsvollen Umgang miteinander. Finanzielle Zuwendungen sind nicht als Ausgleich geeignet.
  • Nützen Sie kostenlose Beratungsmöglichkeiten bei Unklarheiten bezüglich des Unterhaltes.
Vorheriger ArtikelObsorge und Besuchsrecht
Nächster ArtikelTod des Partners

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen