Authentic Pilates

Was ist Pilates?

Die Pilates-Trainingsmethode (Authentic Pilates) wurde von dem aus Deutschland stammenden Amerikaner Joseph Hubertus Pilates (1880 – 1967) entwickelt.

Es ist eine Trainingsmethode, die dem Körper hilft mehr Leistungsfähigkeit, Balance und Flexibilität zu erreichen. Das Training schont die Gelenke und belastet den Kreislauf nicht und ist deshalb für jedermann geeignet, um den Körper zu straffen und die Haltung und damit das gesamte Erscheinungsbild zu verbessern. Pilates trainiert gezielt die tieferliegenden kleinen Muskelgruppen, die sonst eher selten zum Einsatz kommen.

 

Wozu? Grundprinzipien

Ursprünglich wurde die Pilates – Methode auch „Controllogy“ genannt. Die Kontrolle des Körpers während jeder Bewegung ist das oberste Prinzip. Hier liegt auch die anfängliche Schwierigkeit, da wir unseren Körper meist nur unterbewusst steuern. Es gilt, die Aufmerksamkeit ganz im Hier und Jetzt zu behalten. Bereits in der Ausgangsposition muss der Körper „kontrolliert“ werden. Wer seine Muskeln in der Ausgangsposition noch nicht spürt, sollte noch gar nicht in die Bewegungen weitergehen. Hat man einmal dieses Bewegungsgefühl erlangt, nimmt man dieses in sämtliche Alltagsbewegungen mit. Dies ist die Belohnung für anfängliche Bemühungen, ein Gefühl der Körperkontrolle, das man nie mehr verlernt.

Quelle: Joseph Pilates „Return to life!

 

Für wen?

Es eignet sich für Personen jeden Alters. Die Übungen konzentrieren sich auf die Problemzonen Bauch, Beine, Po und Arme. Zudem werden auch der Rücken und die Körpermitte besonders gekräftigt.

 

Übung: Hundreds Beginner (Anfänger)

Rückenlage: Beine abgehoben in Chair-Position (Sessel-Position). Knie ca. 45° Winkel.
Beide Arme zur Decke heben. Arme gestreckt bis auf Hüfthöhe absenken, gleichzeitig Kopf und Oberkörper bis zu den Schulterblattspitzen hochrollen.

Atmung: 5 Mal einatmen, 5 Mal kurz ausatmen, dabei die Arme Richtung Boden kurz auf und abpumpen.

Stellen Sie sich vor, Sie würden auf eine Wasseroberfläche klopfen.

Übung je 5-mal wiederholen.

Leicht Fortgeschrittene: 10 Wiederholungen

Autor: Mag. Violeta Hollinek-Sampson, Dipl. Pilatestrainerin, Betreiberin des Online-Frauenratgebers www.women30plus.at

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen