Nichts drin, nichts dran?

Sie schlossen sich damit der weltweiten „10:23-Aktion“ an, die demonstrieren sollte, dass man ohne weiteres eine ganze Packung eines hochdosierten Homöopathikums einnehmen kann – völlig ohne Wirkung oder Nebenwirkung. Die kleinen Kügelchen sind jedoch trotz fehlender wissenschaftlicher Beweise höchst populär und haben auch unter Medizinern ihre überzeugten Anhänger. Informieren Sie sich selbst im Netz über die alte Diskussion pro (www.aekh.at) und kontra (www.gwup.org) Homöopathie.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen