NEIN

Das Wort „Nein“ kommt vielen Menschen schwer über die Lippen, obwohl es enorm wichtig für das eigene Selbstbewusstsein ist. Lernt man Nein zu sagen, achtet man automatisch auch sich selbst und die eigenen Bedürfnisse.
Meist wird schnell deutlich, dass andere Menschen nur selten große Probleme damit haben, wenn man etwas ablehnt. Mit einem Nein in der richtigen Situation erkennt man schnell, dass man selbst großen Einfluss auf die Geschehnisse hat, die das eigene Leben bestimmen. Man unterwirft sich nicht mehr so leicht.
Oft ist es sogar so, dass man mit einem Nein mehr respektiert wird, als wenn man zu allem Ja sagt. Beginnen Sie mit einem Nein am Tag. Wenn wieder jemand mit einem Anliegen zu Ihnen kommt oder Ihnen etwas aufhalsen will, für das Sie gar nicht zuständig sind, sagen Sie höflich aber bestimmt Nein! Mit jedem Nein fällt es leichter und Sie gewinnen schnell an Selbstsicherheit.
Wenn es Ihnen anfangs schwer fällt, Bitten abzulehnen, bestimmen Sie selbst, wann Sie der Bitte nachkommen: „Ich kann das machen, aber erst am…!“ Vermerken Sie jedes Nein, das für Sie einen Erfolg darstellt, in Ihrem Notizbuch.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen