Nackenmassage

Bildschirmarbeit führt häufig zu einem verspannten Nacken. Gönnen Sie sich zwischendurch eine Nackenmassage.
Gehen Sie dabei am besten so vor:

  • Sitzen Sie ganz locker in Ihrem Stuhl.
  • Lassen Sie dann den Kopf entspannt hängen.
  • Greifen Sie mit den Händen auf den jeweiligen Schulterbereich.
  • Beginnen Sie sanft von den Schultern bis zum Nacken hin zu massieren und kneten.
  • So lange, bis es Ihnen angenehm ist.
  • Dann lassen Sie die Hände hängen.
  • Machen Sie zur weiteren Lockerung noch ein paar Kreisbewegungen mit dem Kopf.

Diese Übung regelmäßig angewendet beugt Verspannungen mit allen daraus resultierenden Schmerzen vor.

Vorheriger ArtikelLuft anhalten
Nächster ArtikelDer warme Nacken

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen