Mutterrolle / Vaterrolle

  • Leben Sie Ihre Elternrolle bewusst und auf Ihre persönliche Art.
  • Fragen sie sich bei Problemen des Kindes zuerst, ob sie mit dem momentanen Entwicklungsstand oder einer aktuellen Situation zu tun haben können und suchen Sie hilfreiche Unterstützung.
  • Bemühen Sie sich um eine Besuchsregelung, die dem Wohl Ihres Kindes dient.
  • Kinder haben immer wieder Phasen, in denen Sie den fehlenden Elternteil besonderes vermissen. Versuchen Sie nicht, diesen zu ersetzen, sondern zeigen Sie Verständnis für die Gefühle des Kindes und helfen Sie Ihm beim Verschmerzen des Verlustes.
  • Lassen Sie Ihre Familienform nicht als Ausrede oder Vorwurf gelten.
  • Informieren Sie sich über Entwicklungsschritte Ihres Kindes und freuen Sie sich über seine individuelle Art zu wachsen und zu reifen.
  • Machen Sie sich bewusst, dass Ihr Kind einmal erwachsen sein und ausziehen wird und pflegen Sie auch eigene Interessen, Hobbys und Kontakte.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen