Mit Mentaltraining zum Wohlfühlgewicht

 Was ist Wege zum Wohlfühlgewicht?

Es gibt trotz aller Forschung weltweit immer noch kein Patentrezept für garantiertes Abnehmen. Aber mehr und mehr kristallisiert sich heraus, dass die innere Einstellung eines Menschen, seine Werte und Überzeugungen, seine Denkweise und daraus resultierend seine Verhaltensmuster in Bezug auf Essen und Bewegung wichtige Faktoren für nachhaltiges Abnehmen und anschließendes Halten eines gesunden Normalgewichtes sind. So unterscheidet sich eine Person mit Gewichtsproblemen in dieser Hinsicht grundlegend von einer Person, die, „wie von selbst“ – ohne sich speziell darum zu bemühen – normalgewichtig ist.

Ebenso wichtig sind eine gute Körperwahrnehmung, ein konstruktiver, wertschätzender Umgang mit sich selbst und ein stabiles, positives Selbstwertgefühl.

Das Abnehmprogramm „Wege zum Wohlfühlgewicht“ ist ein ganzheitliches Programm, das alle diese Aspekte im Detail adressiert und auch Hilfe und Unterstützung bei der praktischen Umsetzung des mittlerweile doch recht weit verbreiteten Wissens um gesunde Ernährung und gesunde Bewegung gibt.

Das Programm besteht aus zehn Basismodulen und – wenn gewünscht – aus daran anschließender weiterführender Betreuung und Begleitung. Es wird nicht nur hilfreiches Wissen vermittelt, sondern auch mit vielen Achtsamkeits- und Aufmerksamkeitsübungen behutsam an der Stärkung von Selbstliebe, Selbstbewusstsein (in Bezug auf das Körpergewicht) und anderen seelischen Aspekten gearbeitet.

Es werden Themen, wie Stress im Zusammenhang mit Übergewicht und wie „emotionales Essen“ zum Übergewicht beiträgt und mit welchen Strategien und Stressbewältigungsmethoden sie gegensteuern können, behandelt.

Sie lernen auch, unbewusst ablaufende Prozesse im Zusammenhang mit Essgewohnheiten, die sich als kontraproduktiv für ihr Wohlfühlgewicht erwiesen haben, ins Bewusstsein zu heben und auf sanfte, „gehirngerechte“ Weise, d.h. im Einklang mit den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung – und damit erfolgreich und nachhaltig –zu verändern. So haben sie künftig neue, förderliche Essgewohnheiten zur Verfügung. Das bewirkt eine (Wieder-) Entwicklung eines entspannten Verhältnisses zum Essen.

Zusätzlich fördern wohltuende Spür-, Entspannungs- und Energieübungen die Freude am eigenen Körper und an Bewegung.

 

Wozu? Grundprinzipien

Ein wichtiger Schlüssel zum Wohlfühlgewicht ist es, die innere Wahrnehmung so zu verfeinern, dass das Körpergewicht wieder unbewusst gesteuert wird – also ohne krampfhafte Kontrolle und ständiges Kalorienzählen. Bei „natürlich schlanken“ Menschen, die keinerlei Probleme mit ihrem Körpergewicht haben, reguliert der Körper über Empfindungen wie Hunger- und Sättigungsgefühl die Aufnahme der Nahrungsmenge und über Appetit und Vorlieben auch die Aufnahme der Nahrungsart. Diese Empfindungen sind unbewusste, d. h. vegetative Funktionen des Körpers, ebenso wie zum Beispiel auch Herzschlag, Verdauung oder Atmung.

Wenn man nun mit dem bewussten Verstand versucht, in die natürliche Steuerung von Hunger- und Sättigungsempfinden einzugreifen und den inneren vegetativen Plan missachtet, wie das beispielsweise bei Diäten geschieht, dann gerät das fein abgestimmte Regelwerk immer mehr außer Takt. Das Programm „Wege zum Wohlfühlgewicht“ unterstützt die Betroffenen sehr effizient und behutsam dabei, wieder zu diesem Takt zurückzufinden.

Wichtige Elemente dabei sind:

  • Bestandsaufnahme und Erarbeitung eines realistischen Zieles
  • Wirksame Selbstmotivation
  • Bewusstmachen bereits vorhandener eigener Ressourcen und Stärken sowie deren Ausbau und Erweiterung
  • Stärkung der Selbstliebe, gut für sich sorgen, Akzeptanz
  • Stärkung des Selbstbewusstseins in Bezug auf Körpergewicht
  • Gezielte kleine Veränderungen an „strategisch wichtigen“ Punkten wie Überzeugungen in Bezug auf Essen, Essgewohnheiten, etc.
  • Neue Strategien im Umgang mit negativen Emotionen und Stress
  • Neuer Umgang mit Essphantasien
  • Schlank sein „lernen“: körperliches Wohlgefühl kennen lernen, gesunde Ernährung und gesunde Bewegung für sich entdecken.

Für wen?

Das Programm ist geeignet für alle körperlich Gesunden, die es satt haben, sich mit Übergewicht, Diäten und Jojo-Effekt herumzuschlagen.

 

Autor: Hedwig Ziegler-Schindler, Mental-, Verhaltens- und Bewegungstrainerin

Vorheriger ArtikelPartnersuche
Nächster ArtikelAqua Aerobic

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen