Liebe geht durch den Magen – Dinner4two

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den kulinarischen Liebesakt für Ihre Liebste auch mit einfachsten Zutaten zielsicher und anregend über die Bühne bringen:

3-gängiges Liebesmenü
Geeignet für Liebesprofis mit Anfänger-Kochkenntnissen

» Vorspiel (Vorspeise): Tomaten mit Mozarella

Zutaten für 2 Personen
ungefähr 200 g Mozzarella (eine Packung)
2-3 Tomaten oder mehrere Cocktailtomaten
frisches Basilikum
Salz, Pfeffer
dunkler Balsamicoessig
Olivenöl

Zubereitung
Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden.Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden und abwechselnd eine Lage Mozzarella und eine Lage Tomaten auf einer Platte/einem Teller aufschlichten. Basilikum, etwas Salz und Pfeffer darüber verteilen und zum Schluss mit etwas Essig und Olivenöl marinieren.

» Höhepunkt (Hauptgang): Lachs in Sahnesoße mit Tagliatelle

Zutaten für 2 Personen
250g Tagliatelle
250g Lachs (tiefgekühlt)
Butter
1 Becher Schlagobers
1 Suppenwürfel (Gemüsesuppe)
1 TL Tomatenmark
Pfeffer

Zubereitung
Lachs auftauen lassen. Wenn er noch ganz leicht gefroren ist, waschen und in Würfel (nicht zu klein) schneiden. Tagliatelle in der Zwischenzeit kochen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Lachs rundum anbraten (ca. 5 Min.). Schlagobers dazu gießen. Suppenwürfel in etwas heißem Wasser auflösen und gemeinsam mit Pfeffer hinzugeben, abschmecken und anschließend nochmals aufkochen.

» Ausklang/Nachspiel (Dessert): „Heiße Liebe“

Zutaten
3 EL Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
2 Kugeln Vanilleeis
1/8 Liter Wasser
1/2 TL Zucker

Zubereitung
Frische oder tiefgekühlte Himbeeren in Zuckerwasser erhitzen. Ein paar heiße Himbeeren in ein Eisglas geben, anschließend das Vanilleeis mit einem Eisportionierer dazu geben. Zum Schluss die restlichen heißen Himbeeren darüber geben und schnellstmöglich servieren.

Vorheriger ArtikelPilates
Nächster ArtikelGlänzen im Haushalt

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen