Liebe dein Herz

Das Herz ist das beste Beispiel für Präzision und Kraft: Pro Minute pumpt es fünf Liter Blut durch unseren Körper – und das durch 2.500 Kilometer an Arterien, Venen und Kapillaren.
Das entspricht der Strecke von Paris nach Moskau! Damit transportiert das Herz Sauerstoff, Nährstoffe und Botenstoffe in alle Körperzellen.

herzline

Auch für die Immunabwehr, die Heilung von Wunden und die Regulation der Körpertemperatur muss das Blut ständig durch den Körper zirkulieren. „Zusätzlich ist das Herz ein Leben lang ständigen Einflüssen ausgesetzt, an die es sich anpassen muss. Es braucht daher genauso wie ein Hochleistungsmotor eine regelmäßige Wartung in Form von konsequenter Vorsorge“, betont die Wiener Kardiologin Primaria Andrea Podczeck-Schweighofer.  

Der Himmel kann warten. Der Herzinfarkt ist noch vor den Krebserkrankungen die Todesursache Nummer 1 in Österreich: Er fordert jährlich mehr als 33.000 Opfer, alarmierende Zahlen, aber es gibt auch gute Nachrichten. Denn: „Jeder kann so weit vorsorgen, dass es gar nicht so weit kommt. Sie können Ihrem Herz viel Gutes tun, Tag für Tag, mit einfachen Mitteln“, erklärt die Expertin. Vorsorge ist auch in diesem Fall die beste Lebensversicherung. Und: Sie können sogar gleich damit anfangen. Zum Beispiel mit gründlicher Mundhygiene, bewusster Ernährung, einem flotten Spaziergang und ausreichend Nachtruhe.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen