Legale Beschäftigung mit sozialer Absicherung

Egal ob Sie Hilfe für den Haushalt, den Garten oder die Kinderbetreuung benötigen oder anbieten: Der sogenannte Dienstleistungsscheck erleichtert dies ungemein. Sie als privater Dienstgeber tragen so zur legalen Beschäftigung und zur sozialen Absicherung Ihrer „Perle“ bei. Und umgekehrt kann der Arbeitnehmer sich einfach sicherer fühlen. Der Dienstleistungscheck (DLS) fungiert als Zahlungsmittel für Menschen, die in privaten Haushalten „einfache haushaltsnahe Arbeiten“ wie Putzen, Einkaufen usw. erledigen. Dabei darf der Monatslohn die Geringfügigkeitsgrenze (€ 374,02) nicht überschreiten und beinhaltet automatisch eine Unfall­­­versicherung sowie die Möglichkeit zur freiwilligen Kranken- und Unfallversicherung. Seit 1. Mai 2011 kann man den Scheck zum Kaufpreis von € 10,20 nicht nur z.B. in Trafiken oder bei der Post, sondern auch via DSL-ONLINE käuflich erwerben. Und auch die Abwicklung – Ausfüllen, Einreichen etc. – funktioniert durch das neue Internetportal jetzt einfacher und unbürokratischer – per Mausklick.

Bei Fragen und für Infos zum Dienstleistungsscheck: DLS-Kompetenzzentrum-Servicetelefon, Tel.: 0810/555 666, www.dienstleistungsscheck-online.at

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen