Käsekästchen

Diese Konzentrationsübung wird in Zweiergruppen gespielt. Die Kinder zeichnen ein Käsekästchen und treten gegeneinander an. Ziel ist es, im drei mal drei Felder großen Spielfeld drei gleiche Symbole in einer Reihe zu zeichnen. Die Kinder wechseln sich hierbei ab. Sie müssen nun verhindern, dass der Gegner drei gleiche Symbole zeichnen kann und gleichermaßen sollen sie probieren, dies selbst zu schaffen.

Vorheriger ArtikelGalgenmännchen
Nächster ArtikelVerbsuche

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen