Joghurt bei Antibiotika

Das gilt insbesondere für Kinder. Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Thüringen: „Die im Joghurt enthaltenen Laktobazillen und andere ähnliche Bakterien wie Bifidobakterien stellen das Gleichgewicht unter den Darmkeimen wieder her.“ Interessant: Laut Untersuchungen spielt es keine Rolle, welche Kulturen im Joghurt enthalten sind, die Wirkung ist bei allen dieselbe.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen