Immun-Kur nach Impfungen

Abwehrkräfte. 2021 ist das Jahr der Impfungen. Neben Corona sollten wir uns gerade jetzt gegen Grippe schützen, um einen annähernd normalen Herbst genießen zu können.

Wie reagiert unser Immunsystem auf die vielen Impfungen? Chronische Müdigkeit, Störungen der Abwehrkräfte oder sogar Allergien können die Folge von Impfungen sein, da sie zunächst Stress für unser Immunsystem bedeuten. Aus der Naturheilkunde ist bekannt, dass es einige besondere Pflanzenwirkstoffe gibt, die zur Unterstützung des Immunsystems nach Impfungen bestens geeignet sind. 

Die Innovation aus Österreich VACCIMMUN® – die besondere Rezeptur aus Taigawurzel, Chlorella, Granatapfel sowie weiteren wertvolle Inhaltsstoffen ist mittlerweile für sensible, gesundheitsbewusste und Menschen über 65 Jahren fixer Bestandteil beim Impfen geworden. 

Die pflanzliche Detox-Kur Bis zu 6 Monate nach der Immunisierung wird eine VACCIMMUN® Kur empfohlen. Am besten ist jedoch die Einnahme für 1 bis 3 Monate direkt nach dem Stich. Das gilt besonders für den bevorstehenden Corona-Booster, sowie für die anstehende Grippe-Impfung. 

Wenn schon impfen, dann mit VACCIMMUN® Mittlerweile haben auch Impfskeptiker ihre Meinung geändert, sie wollen ihr normales Leben zurück und vertrauen auf die Kraft der Natur zur Unterstützung des Immunsystems nach der Impfung – mit VACCIMMUN® !

VACCIMMUN®jetzt erhältlich in allen Apotheken oder auf www.vaccimmun.at

Sponsored Content by “Schöner Leben”

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen