High Heels – wie ungesund sind sie wirklich?

High Heels sind  insgesamt eine Verlockung, der Fashion Victims kaum widerstehen können. Doch jeder kennt das: Nur kurz vom Taxi ins Theater stöckeln, kein Problem – aber ein ganzer Tag auf hohem Absatz geht ordentlich ins Kreuz. Und nicht nur das – wer ständig Stöckelschuhe trägt, hat leider mit wenig glamourösen Gesundheitsfolgen zu rechnen: Spreizfuß, Hohlkreuz und Verkürzung der Wadenmuskulatur. Doch damit eingefleischte High-Heel-Fans nicht gar zu unglücklich sind, geben die Spezialisten vom Wiener Orthopädischen Spital in Speising zumindest teilweise Entwarnung: Absätze bis zu fünf Zentimeter sind medizinisch unbedenklich – aber nur, wenn sie nicht täglich getragen werden.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen