Glutenfrei kochen und backen

Wird Klebereiweiß nicht vertragen, treten Beschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall auf. Doch man kann auch köstliche Speisen ohne Gluten zubereiten. Von Karin Rohre-Schausberger

Mehr dazu lesen Sie in unserer neuen Ausgabe vom 5.11.21 – erhältlich im Fachhandel oder bei Bestellung eines Gesünder Leben-Abo.

Vorheriger ArtikelErfolgreich ins Land der Träume
Nächster ArtikelFit für die Piste

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen