Gedichte

Eine schöne Konzentrationsübung ist das Auswendiglernen von Gedichten. Die Kinder bekommen Arbeitsblätter mit einem oder mehreren Gedichten ausgeteilt. Sie dürfen sich, falls es mehrere Gedichte sind, eines aussuchen und bekommen nun Zeit, dieses Gedicht mit ihrem Sitznachbarn gemeinsam auswendig zu lernen und schließlich vor den anderen vorzutragen. Beim Auswendiglernen wird die Konzentrationsfähigkeit besonders gefordert.

Vorheriger ArtikelGeräuschememory
Nächster ArtikelWegbeschreibung

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen