Fluss, Stadt, Land

Wer kennt es nicht, dieses Gesellschaftsspiel, das sich auch ausgezeichnet als Gehirnjoggingübung eignet. Man kann es zu zweit oder auch in einer größeren Gruppe spielen.
Vor Beginn werden Kategorien bestimmt, z.B. Fluss, Stadt, Tier, Beruf, Name etc. Jeder Teilnehmer zeichnet eine Tabelle auf ein Blatt Papier. Die gewählten Kategorien bilden die Spaltenüberschriften. Nun wird ein Buchstabe nach dem Zufallsprinzip gewählt. Alle Teilnehmer müssen dann passende Wörter entsprechend der Kategorien finden.
Wer für jede Kategorie ein Wort gefunden hat, hat die Runde gewonnen. Die anderen dürfen dann nicht weiter schreiben. Für jedes gefundene Wort gibt es Punkte. Dann ist die nächste Runde mit einem neuen Buchstaben dran.

Vorheriger ArtikelNeue Bewegungsmuster
Nächster ArtikelKopfrechnen

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen