Fairtrade: das erste Brot

Nun bringt der Eisenstädter Bäcker Clemens Waldherr ein Vollkorn-Bio-Quinoabrot, das mit dem Fairtrade-Gütesiegel ausgezeichnet wurde, auf den Markt. Damit liefern Waldherr und alle Käufer einen direkten Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation von kleinbäuerlichen Quinoa-Produzenten in der Andenregion Südamerikas. Das Brot, das zudem aus Bioroggen, Biodinkel, Salz und Wasser hergestellt wird, ist ab sofort in allen Waldherr-Filialen in Eisenstadt und Wien erhältlich.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen