Fahrt in den Urlaub – was essen und trinken?

Der Verband für Ernährung und Diätetik in Aachen empfiehlt folgende Punkte:

  • Nehmen Sie prinzipiell Proviant mit – wer im Stau steckt und keine Raststätte anfahren kann, hat‘s nicht wirklich lustig.
  • Vor Fahrtbeginn sollten alle noch essen – allerdings nicht zu üppig und nicht zu schwer.
  • Nehmen Sie jedenfalls genügend Getränke mit – am besten Mineralwasser oder ungesüßte Kräuter- und Früchtetees.
  • Als kleine Mahlzeit eignen sich vor allem belegte Vollkornbrote – etwa mit Hartkäse oder Dauerwurst belegt.
  • Kekse ohne Schokoladenfüllung, Trockenfrüchte oder Nüsse sind ideale Snacks
Vorheriger ArtikelSchönheit aus Fernost
Nächster ArtikelFairtrade: das erste Brot

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen