Ernährung

  • Achten Sie beim Einkauf auf Qualität, bevorzugen Sie Bio-Produkte und einheimische Lebensmittel. Tiefkühlgemüse hat mehr Vitamine als importiertes Gemüse und Glashausware.
  • Sammeln Sie Rezepte für kindgerechte Speisen (wenige Zutaten, bunt, gesund).
  • Gewöhnen Sie Ihr Kind an regelmäßiges Trinken. Manche Kinder vergessen aufs Trinken, wenn sie ins Spiel vertieft sind. Bieten Sie ihnen zwischendurch ein Getränk an.
  • Lassen Sie Ihr Kind beim Kochen und Tischdecken mithelfen.
  • Geben Sie kleine Portionen auf dem Teller und füllen Sie bei Bedarf nach.
  • Zwingen Sie Ihr Kind nie, den Teller leer zu essen, Wie viel  das Kind isst, darf es selbst bestimmen. Loben Sie es weder fürs Aufessen, noch schimpfen Sie, wenn es etwas überlässt.
  • Gestalten Sie Mahlzeiten gemütlich und nehmen Sie sich genug Zeit.
  • Vermeiden Sie Stress und Probleme und lassen Sie nicht nebenher Fernseher oder Radio laufen.
  • Tischmanieren gelten für alle!
  • Bitten Sie Besucher, statt Süßigkeiten fürs Kind eine andere kleine Überraschung mitzunehmen, etwas ein Mini-Bilderbuch.
Vorheriger ArtikelGesundheit
Nächster ArtikelAngst

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen