Einkaufszettel

Bei dieser Übung handelt es sich um ein intensives Training für das Gedächtnis. Sie ist in den gewöhnlichen Alltag perfekt einbaubar und bietet dem Gehirn viel Arbeit. Man geht also wie gewohnt Einkaufen, lässt aber den Einkaufszettel so lange verdeckt in der Tasche, bis man der Meinung ist, dass alle benötigten Gegenstände im Einkaufswagen liegen.

Erst dann darf man einen Blick auf den Einkaufszettel werfen, um zu vergleichen, wie viele Dinge man sich merken konnte.

Vorheriger ArtikelNachzeichnen
Nächster ArtikelBrückenwort

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen