Eine Viertelstunde Sport

Denn wie die Gesundheitsdaten von 400.000 Taiwanesen belegen, reicht schon eine fünfzehnminütige Tagesdosis an Bewegung – z.B. Gymnastik oder flottes Gehen –, um länger zu leben. Um hochgerechnet drei Jahre nämlich, das Sterberisiko verringert sich dadurch um 14 Prozent. Andere kluge Köpfe haben wiederum her­ausgefunden, dass sich die Lebenserwartung von Menschen, die täglich sechs Stunden vor dem TV-Gerät verbringen, um fünf Jahre verkürzt. Da behaupte noch mal wer, Sport sei Mord…

Vorheriger ArtikelKinder haben Rechte
Nächster ArtikelWandern auf Freiersfüßen

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen