Eine Raffinierte Masche

Fest steht, dass selbst gestrickte Schals, Hauben und Pullover längst den Mief des Alternative abgestreift haben und als Ausdruck des modischen Individualismus gelten. Aber nicht nur das wärmende und schmückende Ergebnis beeindruckt (zumeist), auch der gesundheitliche Aspekt ist nicht von der Hand zu weisen: Wie ein gewisser Dr. Benson von der Harvard Medical School herausfand, wirkt das Klappern von Stricknadeln fast so meditativ wie Yoga. Es lindert Stress, entspannt total und befl ügelt kreatives Denken.
Vorheriger ArtikelRauschende Ballnächte
Nächster ArtikelBlumen: Fair & ungerade

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen