Chicoréesalat mit Grapefruits

für 2 Personen:
1 gelbe Grapefruit, 1 rosa Grapefruit, 100 g blaue Weintrauben, 8 Zweige Minze, 30 g Walnusskerne,
2 große Chicorée (à ca. 200 g), 150 g griechisches Joghurt (10 % Fett), 2 EL Limettensaft, Salz, Pfeffer,
edelsüßes Paprikapulver

Die Grapefruits bis ins Fruchtfleisch schälen und klein schneiden, den Saft dabei auffangen. Die Trauben waschen und abzupfen, nach Belieben halbieren. Die Minze kalt abbrausen und trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. 

Die Walnusskerne bei mittlerer Hitze in einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett kurz rösten, bis sie angenehm duften. Nicht dunkel werden lassen. 

Chicorée waschen und die äußeren Blätter entfernen, dann längs halbieren. Aus den Hälften das Innere herauslösen und in feine Streifen schneiden, dabei den harten Strunk entfernen. Den Rest in einzelne Blätter zerlegen und diese auf zwei Tellern ausbreiten. Die Früchte dazugeben. 

Das Joghurt mit dem Grapefruitsaft, dem Limettensaft und dem fein geschnittenen Chicorée verrühren, salzen, pfeffern und löffelweise über den Salat geben. Alles mit Minze, gerösteten Walnusskernen und etwas Paprikapulver bestreuen.

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen