Buchstaben streichen

Für diese Gehirnjogging-Übung benötigt man eine einfache Tageszeitung oder Zeitschrift, einen Stift und eine Uhr mit Sekundenzeiger. Man nimmt sich eine beliebige Seite der Zeitung vor und streicht einen vorher festgelegten Buchstaben auf der gesamten Seite durch. Dies fördert die Konzentrationsfähigkeit enorm.
Um die Fortschritte bei dieser Übung erkennen zu können, kann man die benötigte Zeit stoppen und dann beim nächsten Durchgang mit der vorherigen Zeit vergleichen. Im besten Fall verkürzt sich die Zeit, die man für eine komplette Seite benötigt.

Vorheriger ArtikelRinge werfen
Nächster ArtikelFingerübung „Tipp“

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen