Aqua Joggen

Was ist Aqua Joggen?

Aqua Joggen ist ein perfektes Ganzkörpertraining, da der Wasserwiderstand auf den ganzen Körper einwirkt. Beim Aufenthalt im Wasser, vor allem wie beim Aqua Joggen in aufrechter Haltung, stehen die Blutgefäße unter verstärktem Druck. Die Folge ist, dass mehr Blut zum Herzen strömt und mit jedem Schlag pumpt der Herzmuskel mehr Blut in den Kreislauf. Das senkt die Pulsfrequenz bei gleicher Gesamtmenge (und damit gleicher Leistung) und ohne viel Aufwand wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Im Gegensatz zum Schwimmen, bei dem der Wasserwiderstand so gering wie möglich gehalten wird, wird er beim Aqua-Jogging aktiv genutzt, und ist quasi das Trainingsgerät.

Aqua Joggen ist somit Laufen bzw. „schwebend Laufen“ im Wasser. Der/die LäuferIn wird von einem speziellen Auftriebsgürtel „oben“ gehalten und kann damit beinahe ganz normal laufen. Aqua-Joggen ist unter Anleitung leicht zu erlernen. Die Technik ähnelt der des „richtigen“ Joggens an Land.


Wozu? Grundprinzipien

Da Aqua Joggen wie der Name schon sagt im Wasser ausgeübt wird, gibt es keine Stossbelastungen für die Gelenke, wie es beim Laufen auf festem Untergrund der Fall ist.

Beim normalen Laufen etwa wirken bei ein paar Laufkilometern mehrere Megatonnen an Momentbelastungen auf den Körper ein. Im Wasser gibt es dass nicht, da man den Boden beim „Tiefwasser Joggen“ (der üblichen Form) nicht berührt.

Für wen?

Aqua Joggen ist für alle interessant, die Lust haben sich im Wasser fit zu halten. Besonders empfehlen würde ich es zum Beispiel für: verletzte SportlerInnen aller Leistungsklassen, chronische Verletzungen vom Fuß bis zur Schulter, übergewichtige Personen, Schwangere, AlternativsportlerInnen und vielen mehr.

Übungen und Tipps

  • Aqua Joggen bedeutet „Wasser laufen“.
  • Im Grunde kann fast jedes Training von „draußen“ auch im Wasser gemacht werden.
  • Beachten sollte man nur die etwas kürzeren Arbeitszeiten und bei etwas weniger Puls zu trainieren.

 

Autor: Peter Wundsam,  Trainer

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen