Ab in die Berge!

Erstens laden herrliche Pisten, Loipen und Wege in unseren Alpen zum Skifahren, Langlaufen und Wandern ein. Zweitens: Wie Studien belegen, tut die Höhenluft besonders gut. Denn der niedrigere Luftdruck und die geringere Menge an Sauerstoff kurbeln den Stoffwechsel an und verbessern das Herz-Kreislaufsystem. Und: Die gute Luft hilft bei Burn-out, streichelt die Seele und der Schlaf wird ebenfalls besser. Übrigens: Wer keine Lust hat, Sport zu treiben – der Organismus dankt Ihnen auch, wenn Sie sich nur bequem in einen Liegestuhl setzen …

Vorheriger ArtikelPflegen macht glücklich!
Nächster ArtikelTherme Wien: Jubiläum!

Interessantes

- Advertisement -Jentschura

Empfehlungen