Monatsarchive: January, 2018

Die Ringelblume schützt Galle und Leber

Es sind vor allem junge Menschen, die sich begeistern lassen können. Auf der Suche nach einer eigenen Identität hängen sie ihre Vorstellungen, Wünsche und Pläne an Vorbilder und Idole. Wer einmal erwachsen geworden ist, weiß, wie sehr sich dann so manches als tragfähig und zukunftsweisend herausstellt – und manches eben nicht.

Foto: Adolf Blaim

Versuch’s mal mit Gemütlichkeit!

Das Leben besteht oftmals nur aus Arbeit, Stress und Verpflichtungen. Dabei täte es gut, würden wir öfter mal einen Gang herunterschalten – am besten täglich. GESÜNDER LEBEN zeigt, warum Entspannung gesund ist und wir uns täglich ein klein bisschen Faulheit gönnen sollten.

Foto: iStock-Skathi

Urlaub für die ganze Familie

Urlaub mit der Familie zu verbringen, ist schön und wichtig, aber auch eine Herausforderung. Wir verraten Ihnen, wie sowohl Eltern als auch Kinder auf ihre Kosten kommen. Plus: die besten Familienhotels Österreichs!

Foto: iStock-FS-Stock

Schluck für Schluck Wohlbefinden

Einmal aufgießen – fertig: Getrocknete Kräuter und Früchte wärmen als Tee von innen, punkten als probate Mittel gegen Wehwehchen und sind ideal für kleine Auszeiten zwischendurch.

Foto: iStock-gilaxia

Essen gegen Stress

Chronische Belastungen schlagen sich sehr oft auf Stimmung und Wohlbefinden nieder. Neben gezielter Entspannung und Bewegung können auch bestimmte Lebensmittel den Stresspegel senken: So essen Sie sich zu mehr Ausgeglichenheit!

Foto: iStock-Yuri_Arcurs

Falten, fahle oder müde Haut adé! 10 Jahre jünger aussehen!

Menschen sind verschieden. Und ihre Haut erst recht. Welcher Anti-Aging-Typ sind Sie? Und wissen Sie überhaupt, wie Sie Ihrer Haut typgerecht etwas Gutes tun? Wir zeigen, wie Sie um zehn Jahre jünger aussehen können – in unserem individuellen Ratgeber.

Foto: iStock-gruizza

Aktiv trotz Rheuma

Gerade für Rheumatiker gilt: Regelmäßige Bewegung lindert Schmerzen und steigert die Lebensqualität. Aber welche Sportart ist die richtige? Darf ich auch bei Schmerzen sporteln? Und wie überwinde ich den inneren Schweinehund? GESÜNDER LEBEN hat die Antworten.

Foto: iStock-171106754

Mein Leben mit Magersucht

Die unstillbare Sehnsucht nach Kontrolle war es, die Larissa Sarand drei Jahre lang hungern ließ. Babykarotten, Gurkenscheibchen und Cola light war alles, was am Menüplan der jungen Frau stand. Dabei nahm nicht nur ihr Körper, sondern auch ihre Seele Schaden. Aber essen, das kann Larissa heute wieder.

Foto: LARISSA SARAND - Autorenfoto - © Konstantin Zander

Stay Connected

21,794FansGefällt mir
2,736FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles