Monatsarchive: February, 2012

Ayurveda Massagen

In dem ayurvedischen Lehrbuch Charak Samhita heißt es:

"Die Anwendungen von Ölmassagen (Abhyanga) führen zu einem sanften, flexiblen, starken und anziehenden Körper. Sie sind äußerst vorteilhaft für die Haut und sollten daher regelmäßig durchgeführt werden."Die positiven Auswirkungen einer Kopfmassage werden besonders betont: "Wird eine regelmäßige Ölmassage im Kopfbereich durchgeführt, stärkt dies Haare und Haarwurzeln; die natürliche Haarfarbe wird bewahrt und die Gesichtshaut dankt es mit strahlender Schönheit; alle Sinnesorgane werden geschärft; ein erholsamer Schlaf und emotionale Ausgeglichenheit werden gefördert. Probleme wie Kopfschmerzen, Haaraus-fall oder graue Haare werden nicht auftreten."

Ayurveda und Hildegard von Bingen

In der Naturheilkunde der Hildegard von Bingen und der Heilkunde des Ayurveda findet man viele Ähnlichkeiten.

Ayurveda Öle

Medizinierte Ayurveda Öle

Tailas sind Öle die in Sesamöl mit Dekokten(Kashaya), Pasten(Kalka) oder frische Säfte von Kräuter(Svarasa) gekocht werden. Manche Öle werden statt mit Sesamöl mit Rizinusöl, Milch, Gehe oder Kokosöl hergestellt. Kudambus sind medizinierte Öle die außer Sesamöl auch Rizinusöl und Ghee enthalten. Diese Öle sind meist Vata oder Vata-Pitta reduzierend. Diese Öle haben eine nährende (Brimhana)Wirkung.
Manche Öle enthalten Kokosöl, deshalb werden sie Keram genannt. Kokosöl ist leicht, kühlend und austrocknend. Die Wirkstoffe der medizinierten Öle sind innerhalb von wenigen Minuten nach der Einreibung im Blut nachweisbar.

Vorsicht Zeckengefahr!

Schon bald beginnt die Zeckenzeit. Diese Spinnentiere können uns sowohl mit FSME, aber auch mit Borreliose infizieren. Wie groß ist die Gefahr wirklich? Und wie können Sie sich schützen? GESÜNDER LEBEN hat die Antworten.
Foto: iStockphoto.com - Jakub Wojtowicz

10 Fragen zum Thema Wasser!

Im März feiern wir wieder den „Tag des Wassers“. Wie wichtig Wasser für unsere Gesundheit ist und was Sie sonst noch rund um das Thema Trinken wissen müssen, verraten wir Ihnen hier.
Foto: iStockphoto.com - Daniel Laflor

Testen Sie Ihre Gesundheit

Sie sind müde und abgeschlagen? Leiden unter Kopf- oder Bauchschmerzen? Oder bleibt Ihnen oft die Luft weg? GESÜNDER LEBEN hat für Sie mit Experten gesprochen und einige Tests zusammengestellt, die helfen sollen, eine erste Einschätzung zu treffen: Bin ich tatsächlich krank? Soll ich zum Arzt?
Foto: istockphoto.com - Franck Boston

Gendermedizin (Teil 1)

Frauen haben in Europa eine um fünf Jahre längere Lebenserwartung als Männer.
Foto: MedUni Wien - Matern

Wüstenpflanze gegen Schmerzen

Natürliche Hilfe bei Schmerzen in Rücken- und Nackenbereich sowie rheumatischen Beschwerden bietet die in Afrika heimische Teufelskralle.

Stay Connected

21,794FansGefällt mir
2,736FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles